Die "neuen" Medien als Chance


Die Digitalisierung wird von Experten nicht als ein vorübergehender Trend beschrieben, sie ist vielmehr eine Revolution, die viele Bereiche unseres Lebens verändert. Ein extremer Wandel ist bei klassischen Medien (Radio, TV, Print) zu beobachten, die zugunsten der digitalen Medien immer mehr an Bedeutung verlieren. Bestimmte Gruppen wie Jüngere können gar nicht mehr erreicht werden. Profiteure dieser Entwicklung sind Online-Medien und soziale Netzwerke.

 

Diese Entwicklung ist nicht neu und stellt Unternehmen, die öffentliche Hand, Non-Profit-Organisationen etc. vor die Herausforderung, entsprechend zu reagieren und die richtigen Schritte zu setzen.

Von "Dabei sein ist alles" zu "gewusst wie"


In sozialen Medien vertreten und präsent zu sein, ist zu wenig. Der Erfolg ist davon abhängig, wie sie bespielt und genutzt werden. Das Motto lautet also "gewusst wie".

Die Nutzung von digitalen Medien und sozialen Netzwerken ist das Gebot der Stunde. "Dabei sein, ist alles" ist der falsche Ansatz. "Gewusst wie" ist der Weg zum Erfolg.